Gesundheitsorientiertes Fitnesstraining

Fitness bedeutet, den Alltag physisch und psychisch besser bewältigen zu können. Gesundheitsorientiert besagt, durch ein effektives Training, den meisten Zivilisationskrankheiten (Diabetes mellitus Typ II, Bluthochdruck, Rückenbeschwerden etc.) vorbeugen zu wollen.

Ein gesundheitsorientiertes Fitnesstraining zielt auf die Verbesserung von Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft und Koordinationsvermögen. Zu einem effektiven Training gehören das regelmäßige Wechseln des Trainingsprogrammes und der Trainingsmethode. Wir planen für Sie so, dass Sie von allen Vorteilen eines gesundheitsorientierten Fitnesstrainings profitieren. Ein gesundheitsorientiertes Fitnesstraining ist für jedes Alter geeignet und es ist nie zu spät anzufangen, aber je früher Sie anfangen, desto besser.


Athletiktraining

Athletiktraining dient dem Zweck, Sportler optimal physisch auf ihre Disziplin vorzubereiten. Es verbessert die Leistung und hilft Verletzungen vorzubeugen. Im Athletiktraining kommen auch weitere Trainingsformen wie Schnell- und Explosivkraft sowie ein spezielles Schnelligkeitstraining zum Einsatz.


Cardiotraining

Vorteile eines regelmäßigen Ausdauertrainings:

 

  1. Sie stärken Ihren wichtigsten Muskel: das Herz!
  2. Sie senken das Risiko für Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen und Bluthochdruck.
  3. Ihre Ermüdungswiderstandsfähigkeit und Leistungsfähigkeit nehmen zu.
  4. Ihre Konzentrationsfähigkeit verbessert sich.
  5. Sie stärken Ihr Immunsystem.
  6. Sie bauen überflüssiges Körperfett ab.
  7. Das Schönste kommt zum Schluss: Glückshormone werden ausgesendet!
  8. Wir haben für Sie Liege-, Sitz- und Oberkörperfahrräder, Stepper, Crosstrainer, Laufbänder und Rudergeräte zur Verfügung. 

Wenn Sie lieber in einen Kurs gehen, sind zum trainieren der Ausdauer insbesondere Indoor-cycling, Step-Aerobic, Zumba und Bokwa geeignet. 


Krafttraining

Vorteile durch Krafttraining:

 

  1. Sie werden kräftiger.
  2. Sie beugen altersbedingten Kraftverlust (Sarkopenie) vor.
  3. Sie können sichtbar Muskelmasse aufbauen (Hypertrophie), falls Sie es wollen.
  4. Sie verringern sowohl Verletzungs- als auch Verschleißrisiko Ihrer Gelenke (Arthrosen)
  5. Bänder, Knochen und Knorpel werden fester und belastbarer.
  6. Rückenbeschwerden und Haltungsschwächen werden vorgebeugt und können verringert werden.
  7. Ein gesundheitsorientiertes Fitnesstraining sorgt durch zyklische Trainingsplanwechsel nicht nur für Muskelaufbau, sondern auch für die Verbesserung von Kraftausdauer und Maximalkraft. 

Eine sinnvolle Ergänzung Ihres Krafttrainings, wären die Kurse Wirbelsäulengymnastik, in dem es insbesondere um Gelenkmobilisation geht sowie Qi Gong und Yoga bei denen die mentale Entspannung im Vordergrund steht.

 


Personalisiertes Training

Sie möchten nicht alleine trainieren, wollen viel Abwechslung, haben spezielle Ziele, benötigen die motivierende Ansprache, brauchen permanente Kontrolle. 

Dann denken Sie über ein ständiges oder unregelmäßiges Personalisiertes Training nach.

Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten und Konditionen.